Eltern-Kind-Kurse

Anmeldung per E-Mail: Der Klick auf den Kurstitel öffnet Ihr E-Mail-Programm.

A-07– A-13

Eltern-Kind-Kurse

  Unsere Eltern-Kind-Gruppen mit einem pädagogischen Konzept sollen Eltern helfen, den Übergang in den Kindergarten vorzubereiten und zu erleichtern.
Ziel der Eltern- Kind-Gruppen ist es, pädagogische Erziehung zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Durch eine erfahrene Pädagogin erhalten die Teilnehmer viele Anregungen für die Umsetzung eines entwicklungsfördernden Angebots zu Hause. Sie erfahren, wie man die geistige und motorische Entwicklung des Kindes anregen und selber aktiv fördern kann. Zusätzlich wird mit praktischen Übungen der Grundstein für die Gestaltung der Beziehung und der Beschäftigung mit Ihren Kindern in der Familie gelegt.
Mütter/Väter nehmen aktiv am Spielgeschehen teil. Die Kinder erleben sich bewusst als Teil einer Gruppe und machen hier erste Erfahrungen mit Regeln und Grenzen. In familiärer Atmosphäre können die Eltern intensiv Zeit mit ihrem Kind verbringen und sie gleichzeitig durch die verschiedenen Angebote altersgerecht fördern. Entwicklungsverzögerte Kinder und Kinder mit Handicap sind willkommen!


Nach oben

 

 

A-07

Eltern-Kind-Treffen ab ca. 6 bis ca. 18 Monaten in Pegnitz

Referent(in): Bettina Scholz, Erzieherin
Termin: Mi., 16.06. - 28.06.    7 Treffen
Zeit: 8.30 - 10.00 Uhr
Ort: Evang. Familien-Bildungsstätte Villa Kunterbunt
Gebühr: keine


Nach oben

 

 

A-08a/b

Eltern-Kind-Gruppe für Kinder von 0 bis 3 Jahren in Creußen

Referent(in): Iris Reichstein, Gemeindereferentin, Diplom-Sozialpädagogin
Termin: a)Di.08.06.- 27.07.  b) Do., 10.06. - 29.07.      8 Treffen
Zeit: 9.30–11.30 Uhr
Ort: Evang. Gemeindhaus Creußen
Gebühr: keine


Nach oben

 

 

A-09

Eltern-Kind-Gruppe für Kinder von 0 bis 3 Jahren in Schnabelwaid

Referent(in): Stefanie Klinner
Termin: Mo., 31.05. - 25.07.       10 Treffen
Zeit: 9.30–11.00 Uhr
Ort: Evang. Gemeindehaus Schnabelwaid
Gebühr: keine


Nach oben

 

 

A-10

Eltern/Großeltern-Kind-Gruppe für Kinder 0 bis 6 Jahren in Betzenstein

Referent(in): Christina Schönfeld
Termin: Noch nicht bekannt
Zeit: 15–17 Uhr
Ort: Evang. Gemeindehaus Betzenstein
Gebühr: keine


Nach oben

A-11

Eltern-Kind-Gruppe für Kinder 0 bis 6 Jahren in Auerbach

Referent(in): Jenny Beyer
Termin: Noch nicht bekannt
Zeit:  
Ort: Evang. Gemeindehaus Auerbach
Gebühr: keine

 

A-12

Eltern-Kind-Gruppe für Kinder 0 bis 3 Jahren in Plech

Referent(in): Michaela Herrmann
Termin: Noch nicht bekannt
Zeit:  
Ort: Evang. Gemeindehaus Plech
Gebühr: keine

 

A-13

Montessoripädagogik für alle Sinne


Eltern-Kind-Gruppe „Montessori-Miniclub“
Für Eltern mit Kindern von ca. 18 Monaten bis ca. 2,5 Jahren
Referent(in): Martina Pickelmann-Maletzki, Erzieherin,
Montessoripädagogin
Termin: Do., 15.04.– 15.07.  entfällt!
Zeit: 15–17 Uhr
Ort: Evang. Familien-Bildungsstätte Villa Kunterbunt
Beschreibung: In der Montessori-Eltern-Kind-Gruppe werden Eltern und Kinder mit dem pädagogischen Konzept von Maria Montessori nach dem Grundsatz „Hilf mir, es selbst zu tun!“ und den Umgang mit speziellem, z.T. selbst hergestelltem Spielmaterial vertraut gemacht und dadurch zu selbständigem Handeln in verschiedenen Bereichen motiviert. Die Eltern lernen neue Spielerfahrungen und Rituale kennen. Sie sind aktiv eingebunden. Eine erfahrene Fachkraft für MontessoriPädagogik gibt wichtige Rückmeldungen und Informationen über die Entwicklung des Kindes, pädagogische Erziehungskonzepte und -stile, den Erziehungsalltag, die Sprachentwicklung, heimliche Miterzieher, Ernährung, Sauberkeitserziehung, Trotzverhalten, Geschwisterstreit, Lob und Strafe, Aggressivität und religiöse Erziehung. Die Kinder machen erste Erfahrungen von Freundschaft und Sich-behaupten-müssen. Aus der Eltern-Kind-Gruppe können Eltern viele praktische Anregungen für den Alltag mit nach Hause nehmen und dort zusammen mit den Kindern nachhaltig umsetzen. Kinder mit Handicap sind herzlich willkommen!
Gebühr: 65,00 €


Nach oben

 

 

B-01

Musikalische Erziehung – Musik und Rhythmik


Spiel – Musik – Kreativität für Eltern/Großeltern mit Kindern ab ca. 12 Monaten bis 2 Jahren
Referent(in): Michaela Wölfel, Erzieherin, Elternbegleiterin
Termin: Fr., 05.03.–11.06.    entfällt!
Zeit: 15.30–16.15. Uhr
Ort: Evang. Familien-Bildungsstätte Villa Kunterbunt
Beschreibung: Bereits die Allerkleinsten unter uns reagieren auf Töne, Klänge und Musik, denn wir alle kommen schon mit einem musikalischen Potential auf die Welt. Das Singen und Tanzen zur Musik beobachten wir beim Kleinstkind noch vor dem Erlernen der Sprache bzw. sie unterstützen die Sprachentwicklung, auf spielerische und angenehme Art und Weise.
Unser wöchentlicher Treff bietet die Möglichkeit, sich in entspannter Kleingruppen-Atmosphäre zusammenzufinden, um diese Begeisterung für Musik aufleben zu lassen und schöner noch, sie mit anderen zu teilen. Erste Spiel- und Tanzlieder, Fingerspiele oder auch Entspannungsmomente mit Ihrem Kind sowie erste Erfahrungen mit unterschiedlichen Instrumenten sorgen für Freude und kitzeln all unsere Sinne wach. Denn musikalische Früherziehung hat den tollen Nebeneffekt, sich auf viele andere Entwicklungsbereiche, wie z.B. dem motorischen oder auch kreativen, positiv auszuwirken.
Gebühr: 45,00 €


Nach oben

 

 

B-02 –B- 04

Musikgarten®
Gemeinsam musizieren – von Anfang an!


Das musikalische Eltern-Kind-Konzept von der Geburt bis zum 6. Lebensjahr
Referent(in): Evelyn Schörk, Erzieherin, Musikgarten®-Lehrkraft und BabyBauchTöne®-Kursleiterin
Ort: Evang.-method. Kirche, Schmiedpeunt 11, Pegnitz
Beschreibung: Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher Ihr Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten. Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann! Ziel von Musikgarten ist es, Ihr Kind spielerisch an Musik heranzuführen. Ihr Kind soll ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Anmeldung bei Evelyn Schörk (Kursleitung), Tel. 0178/6838118
Teilnehmer pro Kurs : 8-12 Eltern-Kind-Paare
Gebühr: 48,00 €     8 x 1Std.


Nach oben

 

 

B-02

Musikgarten am Vormittag für die Kleinsten


Eltern-Kind-Angebot für Kinder von 0 – 2 Jahren
Termin: Do., 10.06. - 29.07.
Zeit: 9.00-10.00 Uhr
Beschreibung: Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind „Nahrung“ für Körper, Geist und Seele. Das Programm umfasst Kniereiterverse, Schaukel- und Wiegelieder, Tänze und den ersten Einsatz von Instrumenten.


Nach oben

 

 

B-03

Musikgarten


Eltern-Kind-Angebot für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren
Termin: Do., 10.06. - 29.07.
Zeit: 10.15-11.15 Uhr
Beschreibung: Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen Zuhause, Tierwelt, Beim Spiel und Draußen. Diese werden durch rhythmisch-musikalische Elemente ausgestaltet und erlebbar gemacht.


Nach oben

 

 

B-04

Musikgarten


Eltern-Kind-Angebot für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Termin: Do., 10.06. - 29.07.
Zeit: 16.00-17.00 Uhr
Beschreibung: Eltern-Kind-Angebot
Die Themen orientieren sich an den Jahreszeiten und der Natur. Die Kinder werden selbständiger und erproben sich in ihrer Selbsttätigkeit. Das Gruppenerlebnis rückt in den Mittelpunkt.


Nach oben

 

 

B- 10

Bewegungsförderung im Wasser – Delfinbabys


Babyschwimmen ab ca. 9 Monaten bis 2 Jahre – in Kooperation mit der VHS
Referent(in): Elizabeth Meyer-Thiel, Ergotherapeutin, Kursleiterin für Babyschwimmen
Termin: Di., ab 02.03.-  10 x 45 Min.
Zeit: 9.00–9.45 Uhr
Ort: CabrioSol, Lehrschwimmbecken
Beschreibung: Ziel der beiden Wasser-Kursangebote ist es, Eltern und Kinder in einem angemessenen und angstfreien Umgang mit dem Element Wasser zu schulen. Kinder und teilnehmende Eltern werden schrittweise in ihrer Bewegungsfreude beim Fortbewegen, Springen, Ein- und Untertauchen, aber ebenso Gleiten und Liegen im Wasser mit Hilfe von Spielen und Liedern eingeführt. Dabei werden die motorischen, geistigen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder entwicklungsentsprechend durch die Eltern gefördert. Wassergewöhnung stärkt das Urvertrauen, fördert das Selbstbewusstsein der Kinder und intensiviert die Eltern-Kind-Beziehung. Die Eltern bekommen wichtige gesundheitsfördernde Informationen und nehmen Anregungen für den Erziehungsalltag und für den eigenen Besuch von Schwimmbädern und Badeseen mit nach Hause. Sie lernen ihre Kinder entwicklungs- und altersentsprechend zu neuen wasserbezogenen Bewegungen und Spielen zu motivieren, helfen Ängste zu überwinden und gewinnen Sicherheit im Umgang mit dem Kind. Beim Austausch in Kleingruppen können Regeln und Grenzen im Umgang mit dem Element Wasser, Gefahren beim Baden, Einüben von lebensrettenden Maßnahmen wie das Hangeln am Beckenrand bis ins seichte Wasser und der Umgang mit Unsicherheiten besprochen werden. Ziel ist es, Erlebnisse mit dem Wasser bei Eltern und Kindern positiv zu fördern und zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen.
Anmeldung bei der VHS, Tel. (0 92 41) 7 23 31
Gebühr: 80,00 € bei 10 Teilnehmern, 90,00 € bei 8 TN, 107,00 € bei 6 TN (jeweils mit Eintritt)


Nach oben

 

 

B-11

Bewegungsförderung im Wasser – Kleine Fische


Eltern-Kind-Schwimmen ab dem 2. Lebensjahr – in Kooperation mit der VHS
Referent(in): Elizabeth Meyer-Thiel, Ergotherapeutin, Kursleiterin für Babyschwimmen
Termin: Di., ab 02.03.    10 x 45 Min.
Zeit: 10.00–10.45 Uhr
Ort: CabrioSol, Lehrschwimmbecken
Beschreibung: Anmeldung bei der VHS, Tel. (0 92 41) 7 23 31
Gebühr: 80,00 € bei 10 Teilnehmern, 90,00 € bei 8 TN, 107,00 € bei 6 TN (jeweils mit Eintritt)


Nach oben

 

 

B-07 – B-09

Wald- und Naturpädagogik


Eltern/Großeltern-Kind-Angebot für Kinder ab 5 Jahren
  Wald- und Naturpädagogik vermittelt Eltern, Großeltern und Kindern Werte wie Respekt vor Natur und Umwelt und fördert einen verantwortungsvollen Umgang mit den uns überlassenen Ressourcen. Mit allen Sinnen wird Natur mit ihrer Vielfalt erlebbar und das Verständnis/Wissen um unser Ökosystem wird erweitert. Gemeinsam mit Pädagoginnen erfahren Eltern/Großeltern mit ihren Kindern den Lebensraum Wald und Natur ganz praktisch!


Nach oben

 

 

B-07

 Familienwanderung 

Ein Angebot für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Referent(in): Gabi Wenz, Dipl. Biologin, Lehrerin
Termin: So., 11.07.
Zeit: 14 - 17 Uhr   1x 3 Std.
Ort: Treffpunkt Villa Kunterbunt
Beschreibung:

Auf einer Wanderung erfahren wir mit sinnlichen, spielerischen und meditativen Elementen die Natur. Wir suchen Spuren, lernen das Leben eines Baumes kennen und die Bewohner eines Baches.

Gebühr: 5,00 €


Nach oben

 

 

B-08

Bauernhof erkunden

Milch, Butter und Käse vom Bauernhof                                                                Ein Angebot für Eltern,Großeltern mit Kinder von 3bis 6 Jahren

Referent(in): Brigitte und Manfred Albersdörfer
Termin: Sa.,12.06.
Zeit: 14.00-17.00 Uhr
Ort: Welluck 17
Beschreibung:

 

Tierhaltung und Milchproduktion auf dem Bauernhof

Auf dem Bauernhof gibt es viel zu entdecken. Die Kinder erfahren dabei Natur und Tiere auf dem Bauernhof mit allen Sinnen. Wo wie unsere täglichen Lebensmittel wie Milch, Getreide und Fleisch herkommen und wie sie verarbeitet werden. Fam. Albersdörfer wird euch vieled zeigen und erklären und es bleibt noch genug Zeit Strohberge zu erklimmen und Butter zu schütteln. Zum Abschluss genießen wir gemeinsam die selbstgeschüttelte Butter auf leckerem Brot.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk (evtl. Gummistiefel), wetterfeste Kleidung die auch dreckig werden darf

Gebühr: 5,00 € pro Person




Nach oben

B-09

Mehr Natur - mehr erleben auf dem Weg zur Weidenkirche 

         Wandertag für Groß und Klein

Referent(in): Evang. Kirchengemeinde Plech; Plecher Heimatverein e.V. 
Termin: Fr.,14.05.  !Corona bedingt neuer Termin: Sa., 14.05.2022!
Zeit: 15.00-18.00 Uhr
Ort:

Treffpunkt Bernheck Geißbock um 15.00 Uhr: Wandergruppe (ca. 5 km mit Höhle) geführt von Marlene Deß, zertifizierte Wanderführerin

Treffpunkt Kirchplatz um 15.30 Uhr: Schatzsucher und Entdecker (Kinder 1-4 Klasse) mit Pfarrer Christoph Weißmann

Treffpunkt Kirchplatz um 16.00 Uhr: Eltern mit kleineren Kindern (Kinderwagen geeignete Strecke) mit Christiane Sperber

Beschreibung:

Besser als jeder Abenteuerspielplatz  -  Groß und Klein unterwegs als Höhlenerkunder/innen, Schatzsucher, Entdecker  - das gelingt natürlich am besten, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Beim Wandern durch Wald und Flur kommen alle in Bewegung, erleben Gemeinschaft und genießen das Draußen-Sein. Wir werden zu unterschiedlichen Zeiten und Treffpunkten starten und treffen am Ende unserer Touren zu einer gemeinsamen Andacht in der Weidenkirche. Am Lagerfeuer mit Stockbrot lassen wir den Abend ausklingen.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk (evtl. Gummistiefel), wetterfeste Kleidung die auch dreckig werden darf

Gebühr: Spende erbeten


B-10

Von Grünewald ins Grüne 

         Kultur und Natur für die ganze Familie

Referent(in): Evang. Kirchengemeinde Lindenhard
Termin: Sa.,19.06.
Zeit: 14.00-17.00 Uhr
Ort:

Treffpunkt an der Evang. Kirche in Lindenhard

Beschreibung:

Von Kunst und Kultur hören und sehen bei der Besichtigung des sehenswerten Grünewaldaltars aus dem Jahr 1503. Anschließend bei einer Wanderung durch Wald und Wiesen, in Gemeinschaft mit anderen, Natur mit allen Sinnen erleben. 

Kinderwagengeeignete Wege, Getränke werden gestellt

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk (evtl. Gummistiefel), wetterfeste Kleidung die auch dreckig werden darf, Picknick

Gebühr: Spende erbeten



Nach oben